English

Ebendorferstraße 7
1010 Wien
T +43 1 534 08 - 0
F +43 1 534 08 - 699
E erasmusplus@oead.at

Logo Programm Erasmus+

Tag der Sprachen

Auf Initiative des Europarats in Straßburg wird seit 2001 jedes Jahr am 26. September der Europäische Tag der Sprachen gefeiert und damit die kulturelle und sprachliche Vielfalt Europas mit zahlreichen Aktionen gewürdigt. Im Rahmen des Aktionstages unterstützt der Europarat zusammen mit der EU Initiativen, Aktionen und Veranstaltungen rund ums Sprachenlernen.

Derzeit wird der Tag in bis zu 45 Ländern für Aktionen genutzt. Diese werden lokal durchgeführt und vom Europäischen Fremdsprachenzentrum des Europarates (in Kooperation mit Partnerorganisationen in den einzelnen Ländern) koordiniert. In Österreich ist das Österreichische Sprachen-Kompetenz-Zentrum im Auftrag des BMB für die Aktivitäten rund um den Tag der Sprachen zuständig.

Haben Sie Lust, sich an den zahlreichen Aktionen zum Tag der Sprachen zu beteiligen? Sie können uns gerne kontaktieren bzw. finden Sie weitere Informationen auf der Website des Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrums.

Die Nationalagentur Erasmus+ Bildung führt anlässlich des Tags der Sprachen seit 2014 mit dem Europabüro des Stadtschulrats Wien eine gemeinsame Veranstaltung unter dem Motto „Der Tag der Sprachen als Impuls für europäische Zusammenarbeit“ durch.

Dabei wurde bisher die Vielfalt der Sprachen an österreichischen Schulen ins Zentrum gerückt, Beispiele guter Praxis gezeigt und neue Lehr- und Lernmethoden (Englisch 2020) für den Fremdsprachenunterricht vorgestellt.


 
Tag der Sprachen 2016 ©oead/kobel

Rückblick:
Veranstaltung 2014

Veranstaltung 2015

Veranstaltung 2016

 

 

nach oben DruckenSeite drucken