English

Ebendorferstraße 7
1010 Wien
T +43 1 534 08 -0
F +43 1 534 08 -699
E hochschulbildung@oead.at

Team Erasmus+ Hochschule (pdf)

Logo Programm Erasmus+

Kontaktdaten:
Gerhard Volz
Bereichsleitung Erasmus+ Hochschule

Regina Aichner
Bologna-Servicestelle
T +43 1 53408-111
E bologna@oead.at


Bologna-Tag 2012 - Spannungsfeld Lehren und Lernen

Der 5. Bologna-Tag stand unter dem Motto Spannungsfeld Lehren und Lernen: Strategien und Instrumente für studierendenzentriertes Lernen und fand am 14. März 2012 an der Fachhochschule St. Pölten statt.

Student centered teaching and learning – Wie kann studierendenzentriertes Lehren und Lernen erfolgreich sein? Welche Voraussetzungen sind dazu erforderlich? Wie kann man Studienpläne dahingehend entwickeln?

Diesen und weiteren Fragen widmeten sich die Teilnehmer/innen aus allen Hochschultypen und -ebenen unter der Moderation der Bologna Expert/innen. Den Auftakt bildeten ein Input aus Studierendensicht und die Zusammenfassung möglicher Defizite in den jeweiligen Hochschultypen. Die Nachmittagsworkshops näherten sich dem Thema sowohl auf strategischer wie auch auf anwendungsorientierter Ebene. Ein Abschlusspanel mit drei Bundesvertreterinnen der ÖH rundete den regen Austausch und die Forderung nach einem Paradigmenwechsel im hochschulischen Unterricht ab.

Den insgesamt 113 Teilnehmer/innen wurde viel Raum für Diskussionen und Austausch von Erfahrungen auf hochschuldidaktischer Ebene geboten. Die ausgestellten Plakate zu Modellen und Vorgehensweisen in Bezug auf „studierendenzentriertes Lehren und Lernen“ fanden besonders großen Anklang.

Vielen Dank für Ihre Teilnahme und Ihre rege Mitarbeit!

Downloads

Ergänzendes Material

nach oben DruckenSeite drucken