English

Ebendorferstraße 7
1010 Wien
T +43 1 534 08 -0
F +43 1 534 08 -699
E hochschulbildung@oead.at

Team Erasmus+ Hochschule (pdf)

Logo Programm Erasmus+

Kontaktdaten:
Gerhard Volz
Bereichsleitung Erasmus+ Hochschule

Regina Aichner
Bologna-Servicestelle
T +43 1 53408-111
E bologna@oead.at


Positionierung an der Hochschuleinrichtung

Es wird empfohlen, die Bologna-Koordinator/innen in die Curricularentwicklung und in die Internationalisierungsstrategie einzubinden.  In welcher Form, ob rein beratend oder als gestaltendes Element, liegt in der Interpretation der Hochschuleinrichtung. Diese entscheidet ebenso, ob möglicherweise ein Team mit diesen Agenden beauftragt wird.

Es sollte jedenfalls garantiert sein, dass die Position des/r Bologna-Koordinators/in institutionalisiert ist. Das heißt, dass der/die Bologna-Koordinator/in eine im institutionellen Organigramm verankerte Position ausfüllen und diese Position inklusive ihres Tätigkeitsprofils nach innen wie nach außen kommuniziert wird.
Die Bologna-Koordinator/innen bilden die sektorenübergreifende Schnittstelle zur institutionellen Implementierung des Bologna-Prozesses an den österreichischen Hochschuleinrichtungen. Aufgabe der Bologna-Servicestelle ist es, als zentrales Informationsrelais, das Netzwerk über aktuelle europäische wie nationale Entwicklungen zu informieren. Der Bologna-Veranstaltungskalender wie ein neu zu entwickelnder Bologna-Newsletter stellen dabei zwei erste Initiativen dar.

Die Bologna-Servicestelle ist dabei Ansprechpartnerin für, jedoch keine politische Interessensvertretung der Bologna-Koordinatorinnen und Koordinatoren. Sie ersetzt nicht die legitimierten jeweiligen Interessensvertretungen, sondern dient durch Expertise und umfassende Unterstützung ausschließlich der Moderation und Entwicklung des Netzwerkes.  

nach oben DruckenSeite drucken