English

Ebendorferstraße 7
1010 Wien
T +43 1 534 08 -0
F +43 1 534 08 -699
E hochschulbildung@oead.at

Team Erasmus+ Hochschule (pdf)

Logo Programm Erasmus+

Kontaktdaten:
Gerhard Volz
Bereichsleitung Erasmus+ Hochschule

Regina Aichner
Bologna-Servicestelle
T +43 1 53408-111
E bologna@oead.at


Bologna Koordinatorinnen und Koordinatorentreffen 2013

Bologna und der Europäische Hochschulraum 2014 - 2020: Kommunikation und Zukunft

Als Auftakt erfolgte ein Überblick zur Struktur und zu laufenden Agenden der europäischen Bologna follow-up Group sowie über die österreichische Einbindung in den Arbeitsgruppen. Deren Aufgabe es ist, die Inputs für das Bologna Yerevan Communiqué 2015 zu liefern und gleichzeitig z.B. Leitfäden wie den ECTS Users' Guide zu überarbeiten.

An den österreichischen Hochschulen mag der Bologna-Prozess als strukturell verankert gelten. Welche Informationsformate (Bologna Tag, thematische Seminare, Trainings, Beratungsbeuche, WERKstätten...) des österreichischen Bologna Teams kamen und kommen den Hochschulen besonders entgegen? Und welche Erfahrungen haben unsere sechs Bologna Expertinnen in den vergangenen Beratungsgesprächen an Hochschulen gemacht? Wo liegen die Knackpunkte bei geläufigen Themen wie adäquaten Befüllen des Diploma Supplement, Umgang mit ECTS Credits, Mobilität und Curriculumsgestaltung? Welche kommunikative und auch inhaltliche Rolle spielen dabei die österreichischen Bologna Koordinatorinnen und Koordinatoren vor Ort? 

Manuela Fried (BMWF) und Gerhard Volz (Bereichsleiter Hochschule, NA) skizzierten abschließend in einer Erstinformation die neue Generation der EU-Bildungsprogramme (Erasmus+). Diese bringt zahlreiche Neuerungen mit sich – auch im Umgang mit dem Bologna Prozess und mit dessen Verzahnung zur Weiterentwicklung des Europäischen Hochschulraumes. Wo findet sich Österreich ab 2014 in diesem Kontext wieder? Wie beurteilen die Bologna Koordinator/innen die bisherige Tätigkeit? Welcher Unterstützungsbedarf besteht in Bezug auf die gemeinsame Arbeit?

Das Vernetzungstreffen fand am 7. November 2013 an der FH Salzburg statt. Wir bedanken uns für Ihre rege Mitarbeit!

Downloads Vernetzungstreffen und ergänzende Materialien

nach oben DruckenSeite drucken