Ebendorferstraße 7
1010 Wien
T +43 1 534 08 - 0
F +43 1 534 08 - 999
E epale@oead.at

Nationale Koordinierungs-
stelle für EPALE
Ansprechpersonen:

Andreas Koreimann
T +43 1 534 08 - 681

Eva Baloch-Kaloianov
T +43 1 534 08 - 688

Katrin Handler
T +43 1 534 08 - 669

Publikation 2016

Nachhaltige Erwachsenenbildung im Kontext von Flucht und Migration

In der Erwachsenenbildung sind Anregungen und Erfahrungen aus europäischen Nachbarländern sowie der wechselseitige Austausch zentral für die Weiterentwicklung des Angebots und bestimmen zunehmend den erwachsenenpädagogischen Berufsalltag. Digitalisierung und Internationalisierung schaffen neue Möglichkeiten des Austauschs und der Vernetzung für eine zukunftsfähige Erwachsenenbildung. Gerade in Hinblick auf die Migrationsentwicklungen der letzten Jahre ist die Erwachsenenbildung besonders gefordert, europäisch-vernetzt auf die neuen Herausforderungen und Chancen zu reagieren.
EPALE Österreich leistete auch 2016 einen Beitrag zur europäischen Dimension in der Erwachsenenbildung, im Rahmen seiner 2015 ins Leben gerufenen Veranstaltungsreihe „Der Blick über den Tellerrand“.

Die vorliegende Publikation basiert auf den Beiträgen der Konferenz "Nachhaltige Erwachsenenbildung im Kontext von Flucht und Migration", welche am 24.11.2016 in Wien stattgefunden hat.

EPALE-Publikation "Nachhaltige Erwachsenenbildung im Kontext von Flucht und Migration" (Deutsch)

Publikation 2015

Veranstaltungsreihe "Der Blick über den Tellerrand - Internationalisierung und Öffnung der Erwachsenenbildung"

Die Internationalisierung der Erwachsenenbildung erlebt derzeit einen Höhepunkt, der Potentiale und Chancen für Innovationen und grenzüberschreitende Impulse mit sich bringt.

Erwachsenenbildner/innen stehen diesbezüglich auch vor Herausforderungen und sind auf der Suche nach neuen Wegen, vor allem was die Finanzierung von Aktivitäten sowie neue Lernformate durch Digitalisierung betrifft.

Die Chancen und Herausforderungen dieser offenen und international angelegten Dimensionen der Erwachsenenbildung werden in der Publikation von den Autor/innen erörtert und diskutiert.

 

EPALE-Publikation "Der Blick über den Tellerrand" (Deutsch)

EPALE Publication "Seeing the bigger picture" (Englisch)

EPALE publikacija "Pogled čez obzorje" (Slowenisch)

EPALE publikace "Pohled přes okraj talíře" (Tschechisch)

nach oben DruckenSeite drucken