English

Ebendorferstraße 7
1010 Wien
T +43 1 534 08 - 0
F +43 1 534 08 - 699
E erasmusplus@oead.at

Logo Programm Erasmus+

Europäisches Sprachensiegel für innovative Projekte im Bereich Sprachenlehren und -lernen

Das „Europäische Sprachensiegel“ zeichnet innovative und qualitätsvolle Sprachenprojekte aus, mit der Absicht die Sprachenkompetenz der Menschen in den EU-Mitgliedsländern zu fördern und die Sensibilisierung für Regional- und Minderheitensprachen voranzutreiben.

Durch das Europäische Sprachensiegel sollen Institutionen und Personen aus allen Bereichen der Bildung ermutigt werden, neue Initiativen für den Sprachunterricht und das Sprachen lernen zu setzen.

Das Europäische Sprachensiegel wird im Programm Erasmus+ durchgeführt und kann in 33 Ländern vergeben werden. In Österreich wird diese Auszeichnung alle zwei Jahre in Auftrag der Nationalagentur Erasmus+ Bildung vom Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrum (ÖSZ) verliehen.

Personen und Institutionen aus allen Bereichen der Bildung, wie z. B. Schulen  und Kindergärten, Hochschulen, Vereine, NGOs, Behörden usw.sind herzlich eingeladen sich mit ihren Projekten und Initiativen im Sprachenbereich für das Europäische Sprachensiegel zu bewerben.

Thematische Schwerpunkte
Der Wettbewerb wird in Österreich jeweils mit einem thematischen Schwerpunkt ausgeschrieben.  

Bisherige Themen:

  • Sprachen für soziale Eingliederung
  • Sprachenlernen 2.0 – IT und Soziale Medien im Sprachenunterricht
  • Sprache und Beruf
  • Leben mit sprachlicher Vielfalt
  • Wege zur Qualitätssicherung im Fremdsprachenunterricht
  • Nachbar-, Minderheiten- und Migrationssprachen: Motivations- und
  • Sensibilisierungsmaßnahmen zur Förderung der sprachlichen Vielfalt
  • Sprachenlernen- und lehren in der Berufs- und Erwachsenenbildung
  • Frühe Sensibilisierung für Mehrsprachigkeit als Basis für lebenslanges
  • Sprachenlernen
  • Wege zur Förderung der Aus- und Fortbildung von Lehrpersonen im
  • Sprachenbereich
  • Sprachen verbinden – Wege zu einer gelebten Mehrsprachigkeit
  • Meine, deine, unsere Sprachen – Sprachliche Bildung als Basis für interkulturellen
  • Dialog und sozialen Zusammenhalt
  • Sprachliche Bildung für die Arbeitswelt
  • Sprachliche Bildung in der Gemeinschaft – Ressourcen nutzen und Kompetenzen ausbauen

In der Europäischen Sprachensiegel-Datenbank des Österreichischen Sprachen-Kompetenz-Zentrums (ÖSZ) und der Europäischen Kommission können Sie stöbern und sich wertvolle Ideen für Ihren Unterricht und/oder zum Thema Sprachenlernen und -lehren holen.

Die nächste Verleihung des Europäischen Sprachensiegels findet 2017 statt. Wir freuen uns bereits jetzt auf Ihre Mitwirkung! Nähere Informationen zur Ausschreibung werden voraussichtlich Ende 2016 auf der Homepage des ÖSZ bekannt gegeben.

nach oben DruckenSeite drucken