English

Ebendorferstraße 7
1010 Wien
T +43 1 534 08 -0
F +43 1 534 08 -699
E hochschulbildung@oead.at

Team Erasmus+ Hochschule (pdf)

Logo Programm Erasmus+

Studienaufenthalte

In Europa studieren mit einem Erasmus+ Studienaufenthalt
Seit mittlerweile 25 Jahren  bietet das Erasmus-Programm Studierenden die Möglichkeit, Teile ihres Studiums im europäischen Ausland zu verbringen. Sowohl Heimat- als auch Gastinstitution benötigen dafür eine Erasmus Higher Education Charta (kurz ECHE, vormals EUC), und müssen ein bilaterales Abkommen miteinander geschlossen haben.

Im Rahmen von Erasmus+ haben Studierende nun auch die Chance, mehrmals mobil zu werden. Während jede/r Studierende im ausgelaufenen Lifelong Learning Programme nur einen einzigen Erasmus-Studienaufenthalt absolvieren konnte, ist es nun möglich, bis zu 12 Monate pro Studienzyklus (Bachelor, Master, PhD) im Ausland zu verbringen.

Seit 2015/16 können Studienaufenthalte in eingeschränkter Anzahl auch in Partnerländern bzw. Studierende aus diesen Ländern für Aufenthalte in Österreich gefördert werden (siehe Internationale Mobilität).

Welche Vorteile bringt ein Erasmus-Studienaufenthalt?

  • Anrechnung der im Ausland erbrachten Studienleistungen
  • kein Verlust von Studienzeit
  • keine Studiengebühren an der Gasthochschule
  • verbesserte Sprachkenntnisse
  • interkulturelle Kompetenzen
  • Kontakte zu Hochschulen und neue Freunde in ganz Europa

Links und weitere Informationen

nach oben DruckenSeite drucken