English

Ebendorferstraße 7
1010 Wien
T +43 1 534 08 -0
F +43 1 534 08 -699
E hochschulbildung@oead.at

Team Erasmus+ Hochschule (pdf)

Logo Programm Erasmus+

Erasmus back to School

Mit ERASMUS BACK TO SCHOOL wollen wir unsere Erasmus+Alumni gewinnen, möglichst vielen Schüler/innen Lust auf einen Erasmus+ Aufenthalt zu machen und etwaige Ängste zu nehmen.

Lies dir nachfolgend gerne durch, wie du bei dieser Initiative der österreichischen Nationalagentur Erasmus+Bildung und der österreichischen Gesellschaft für Europapolitik mitmachen kannst.

Wir freuen uns sehr über deine Unterstützung! Du findest uns übrigens auch auf Facebook!

> Hintergrund zu Erasmus back to School

Erasmus+ ist das größte europäische Bildungsprogramm durch das jährlich u.a. tausende österreichische Studierende im Ausland studieren bzw. einen Praktikumsaufenthalt absolvieren können.

Diese Mobilitäten zahlen sich mehrfach aus. Erasmus-Studierende sind bei der Arbeitssuche deutlich erfolgreicher und demnach seltener arbeitslos und bringen darüber hinaus viele Kompetenzen und Erfahrungen mit, die Unternehmen nachfragen und brauchen. Es profitiert daher einerseits die gesamte österreichische Wirtschaft von gut gebildeten Arbeitskräften und letztlich auch das ganze Land, wenn die eigenen Unternehmen innovativ und international erfolgreich sind. 

Damit auch weiterhin so viele junge Menschen internationale Erfahrungen sammeln können, wollen wir möglichst früh zu den Angeboten des Programmes informieren und gezielt Schüler/innen aus Maturaklassen ansprechen.

Genau dabei kannst du uns helfen!

> Wie kannst du teilnehmen?

Ganz einfach! Du hast einen Erasmus+ Aufenthalt absolviert und denkst noch gerne an die tolle Zeit zurück? Dann teile deine wertvollen Erfahrungen und hilf Studierenden von morgen bereits heute eine Brücke nach Europa zu bauen.

Du besuchst im Rahmen von ERASMUS BACK TO SCHOOL (d)eine (ehemalige) Schule und erzählst Schülerinnen und Schülern der Oberstufe (idealerweise aus den Maturaklassen) von deinen Erlebnissen im Ausland.

Mehr als 300 Erasmus-Studierende besuchten bereits in den vergangenen Jahren Schulen in ganz Österreich und gaben wertvolle Tipps zum Erasmus-Programm sowie dem Leben in einer unbekannten Umgebung und aufregenden neuen Kultur. Die nachfolgenden Jahrgänge bekommen damit Lust auf ein Abenteuer, erhalten Information aus erster Hand zu den Möglichkeiten und können somit Ängste abbauen.

Für deine Mitarbeit und Bemühungen erhältst du von uns eine Aufenthaltsentschädigung von 60 Euro!

Interessiert? Dann erfahre im nächsten Punkt "Anmeldung zu Erasmus back to School" wie du dich unverbindlich und unkompliziert anmelden kannst und was wir nach deinem Besuch von dir benötigen um deine Entschädigung überweisen zu können.

> Anmeldung zu Erasmus back to School

Um am Projekt teilzunehmen, erledige bitte diese 4 kurzen Schritte:

VOR DEM SCHULBESUCH:

Schritt 1: 

Melde dich einmalig hier für die Teilnahme am Projekt an.

Deine Anmeldung ist prinzipiell unverbindlich, wenngleich wir natürlich davon ausgehen, dass du beschlossen hast (d)eine (ehemalige) Schule zu besuchen und mitzumachen. Nun wissen wir, dass du dich für das Projekt interessierst und können dich, wenn du "ja" angeklickt hast, auch für andere Events anfragen. Nimm nun bitte Kontakt mit deiner Schule auf. 

Danke an dieser Stelle schon einmal für dein Engagement!  

Schritt 2:

Sobald du einen Termin mit der Schule vereinbart hast, registriere ihn bitte hier.

Wir haben nun eine Übersicht an interessierten Schulen und können so besser vermitteln. Solltest du Fragen haben, kannst du uns auch immer gerne kontaktieren. Du findest jedenfalls Anregungen zur Gestaltung deines Inputs im nächsten Menüpunkt bei den Dokumenten.

NACH DEM SCHULBESUCH:

Schritt 3:

Fülle nun bitte noch das Feedback-Formular aus und hilf uns so bei der Weiterentwicklung und Verbesserung unseres Projekts. (dauert 2 Minuten) 

Schritt 4:

Vergiss darüber hinaus auch nicht dir deine Schulbesuchsbestätigung ausstellen zu lassen, damit wir dir dann dein Geld überweisen können. Das Formular dazu findest unter dem markierten Link, oder im nächsten Menüpunkt bei den Erasmus back to School-Dokumenten.

Fühle dich auch ganz frei uns zusätzlich auch gerne ein E-Mail unter backtoschool@oead.at mit Fragen, einer persönlichen Rückmeldung oder Fotos zukommen zu lassen! 

> Erasmus back to School Dokumente

Nachfolgend findest du alle Informationen und Unterlagen, die du für deinen Schulbesuch benötigst. Zögere nicht uns bei Frage gerne auch unter erasmusbacktoschool@oead.at zu schreiben.

Übrigens freuen wir uns sehr, wenn du uns Fotos von deinem Besuch zukommen lässt. Wir werden dann gerne auf unserer Facebook Seite von Erasmus Österreich davon berichten!

Generell kannst du deinen Besuch gestalten wie du möchtest und wie es für deine Schule am sinnvollsten ist. Demnach kann dein Besuch ebenso im Fremdsprachenunterricht (vielleicht referierst du ja sogar in einer Fremdsprache) stattfinden, wie auch im Geschichts- oder Geografieunterricht, oder im Rahmen eines eigenen Schulprojektes.

Verstehe unsere Unterlagen daher als gut gemeinte Orientierungshilfen, die du gerne auch umgestalten kannst.

Erlass des Bildungsministeriums 2012/2013 zur Information zum Projekt

FAQs

Checkliste

Vorschlag für deine Präsentation

Leitfaden für die vorgeschlagene Präsentation

Teilnahmebestätigung (verpflichtend)

 

 

Unsere Erasmus-Botschafterin des Jahres 2012/13, Eva-Maria Dreisiebner, besuchte im Rahmen der Aktion ERASMUS BACK TO SCHOOL das BG/BRG Wenzgasse in Wien. In diesem Kurzfilm berichtet sie von ihren Erfahrungen.

Erasmus back to School wird mit freundlicher Unterstützung der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik und dem Bundespressedienst im Bundeskanzleramt, von der Nationalagentur Erasmus+ Bildung koordiniert.

nach oben DruckenSeite drucken