English

Ebendorferstraße 7
1010 Wien
T +43 1 534 08 - 0
F +43 1 534 08 - 699
E berufsbildung@oead.at

Logo Programm Erasmus+

Allgemeine Information

Erasmus+ lädt alle Akteur/innen des Berufsbildungsbereichs ein, sich wie bisher an Mobilitäts- und Innovationsprojekten zu beteiligen und so aktiv zur Weiterentwicklung des europäischen und österreichischen Berufsbildungsraums beizutragen:

Erstens können Einzelpersonen im Rahmen eines Praktikums oder einer berufsspezifischen Weiterbildung im Ausland ihr Wissen, ihre Kompetenzen und Fähigkeiten erweitern. Zweitens leisten europa- bzw. weltweite strategische Partnerschaften zwischen Einrichtungen und Interessensgruppen der beruflichen Bildung einen Beitrag zu mehr Qualität, Attraktivität und Innovation in den europäischen Berufsbildungssystemen und -praktiken. Im Rahmen der Allianzen für branchenspezifische Fertigkeiten (Sector Skills Alliances) besteht drittens die Möglichkeit, innovative Berufsbildungsprogramme und -methoden für bestimmte Wirtschaftsbranchen zu entwickeln, um Qualifikationsdefizite in diesen Bereichen zu schließen.

Diese drei Programmschienen unterstützen nicht nur die Weiterentwicklung der nationalen Bildungssysteme, sondern tragen auch zur Erreichung gemeinsamer europäischer Ziele bei. Genannt sei hier vor allem die Lissabon-Nachfolgestrategie „Europa 2020“, die die Verbesserung der Qualität der Bildung als eines der fünf gemeinsamen EU-Kernziele definiert und die Bedeutung und Sichtbarkeit der Bildung weiter erhöht hat.

nach oben DruckenSeite drucken